shutterstock_475105036.jpg

Mit dem Fahrmodus direkt durchstarten

Sie besitzen keinen ISOBUS- oder Shape-fähigen Traktor? Kein Problem mit Solorrow!

Mit der mobilen App wird Ihr Tablet Computer zum Terminal: Bewegen Sie sich auf Ihren Schlag und starten Sie den innovativen Solorrow Fahrmodus. Die App zeigt Ihnen per GPS-Standort an, in welcher Zone Sie sich aktuell befinden und wie viel Ausbringungsmenge benötigt wird. Wechseln Sie eine Feldzone, wird dies automatisch angezeigt und die optimale Ausbringungsmenge angepasst.

So wird teilflächenspezifische Feldbearbeitung mit Ihrer persönlichen Applikationskarte noch einfacher.

Den Fahrmodus können Sie für Düngerstreuer, Pflanzenschutzspritze und Drillmaschine nutzen. Zukünftig wird die Erstellung von Applikationskarten auch für Einzelkornsägeräte zum Aussäen von Maiskörner möglich sein.

 

Solorrow Fahrmodus nutzen

IMG_5136.jpg

Durch Klick auf das Lenkrad-Symbol gelangen Sie zum Solorrow Fahrmodus. Hier wird Ihr Tablet zum Maschinenterminal!

Zunächst geben Sie Arbeitsbreite und Länge Ihrer Maschine ein.

Fahrmodus2.jpg

Bewegen Sie sich dann mit Ihrer Landmaschine auf das zu bearbeitende Feld. Über die GPS-Ortung Ihres Tablets weiß Solorrow, wo Sie sich gerade auf Ihrem Feld befinden und ordnet dem Standort die richtige Feldzone zu.

Fahrmodus.gelb.3.PNG

Im oberen Bereich sehen Sie Ihren Standort als Traktor abgebildet. Im unteren Bereich sehen Sie farblich die Zone, in der Sie sich gerade befinden und die optimale Dosierungsrate für diese.

Nun sind Sie gefragt: Je nach Zone und teilflächenspezifischer Dosierung regeln Sie manuell die Ausbringungsmenge des Düngerstreuers. So versorgen Sie jede Zone variabel und haben den Einstieg in die Präzisionslandwirtschaft im “Handumdrehen” geschafft.